Wege zur Null-Unfall-Kultur

2. Österreichische IBS-Fachtagung – Wege zur Null-Unfall-Kultur

Arbeitssicherheit ist ein wesentliches strategisches Instrument für eine erfolgreiche Unternehmenskultur.

Schaffen Sie eine Sicherheitskultur ohne Unfälle

Unfälle sind ein Gradmesser für die tatsächlich gelebte Kultur und Arbeitsqualität. Weiters beeinflussen sie den Arbeitsprozess, die Mitarbeiterzufriedenheit und kosten Geld. > Unfälle sind Fehler mit Verletzungsfolge > Ca. 80% der Unfälle entstehen durch bewusste oder unbewusste Handlungsmuster.

Diesen Verhaltensmustern, die wir gerne als „Unachtsamkeit“ abtun, stehen wir oft machtlos gegenüber. Sie sind jedoch vermeidbar!

Dies ist möglich durch – ein klares Bekenntnis zur Arbeitssicherheit – die Führungsprinzipien der Arbeitssicherheit – Vermeidung der unbewussten Verhaltensmuster

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Sie diesen Weg beschreiten können, möchte Sie die Expertsgroup der Steirischen Wirtschaftscoaches und Trainer einladen zur

  1. Österreichischen IBS – Fachtagung

am 28.9.17 von 10:00 – 16:30 Uhr am WIFI Graz

Erfahren Sie von hoch qualifizierten Fachkräften mit langjähriger Berufserfahrung, wie eine Unternehmenskultur ohne Arbeitsunfälle implementiert werden kann.
Download: Folder IBS Fachtagung 2017 Graz

Link zu IBS: Institute Bruno Schmäling Consulting Group

Nützen Sie in den Pausen beim Buffet den Gedankenaustausch unter den Teilnehmern.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um rasche Anmeldung.

Per Mail: fritz.tradinik@gmx.at
Telefon: +43 664 73700815


Wir danken unseren Veranstaltungspartnern: