Datenschutzerklärung

Gültig ab 01.01.2021

Datenschutz ist nicht nur eine “gesetzliche Notwendigkeit” sondern eine “Selbstverständlichkeit”. Bitte nehmen Sie sich daher die Zeit, diese Datenschutzerklärung zu lesen und für etwaige spätere Bezugnahmen auch zu speichern.

Ich, DI (FH) Gerald P. Pfleger (in weiterer Folge als “Plattformbetreiber” bezeichnet), habe technische und organisatorische Maßnahmen treffen lassen welche sicherstellen, dass Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG i.d.F. Datenschutzanpassungsgesetz 2018, TKG 2003) verarbeitet werden.

Der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist im Einklang mit der Datenübermittlung ausschließlich auf jene Personen beschränkt, die aufgrund von geschäftlichen Notwendigkeiten den Zugang dazu benötigen.

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

    Verantwortlicher für das Erheben, Speichern und Verarbeiten von  personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO),  DSG i.d.F. Datenschutzanpassungsgesetz 2018 und TKG 2003 bei Besuch dieser Webseite ist:


    Ansprechpartner:
    Datenschutz: DI (FH) Gerald P. Pfleger
    E-Mail: datenschutz@wirtschaftscoaches.at
    Plattformbetreiber:
    Firmenname: DI (FH) Gerald P. Pfleger
    Adresse: Prosdorf 112, 8081 Heiligenkreuz am Waasen
    Offenlegung nach Mediengesetz: Weitere Informationen zum Plattformbetreiber

  2. Protokollieren von Zugriffen

    Beim Besuch der Website werden Zugriffsdaten in so genannten Protokolldateien auf dem Server gespeichert. Alle Daten, die während des Besuchs auf der Website verbleiben, können im Hinblick auf die Nutzung der Online-Dienste und aus Sicherheitsgründen weiter analysiert werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Protokolldateien später zu überprüfen, um die Netzwerks- und Informationssicherheit zu erhalten, sollte konkrete Anhaltspunkte für eine illegale Nutzung vorliegen. (Art. 6 (1) lit. f DSGVO)

    Die Protokolldateien enthalten die folgenden Datenkategorien:

    • die besuchte Website
    • Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage
    • Browser-Typ, Browser-Sprache, Browser-Version
    • gesendete Datenmenge (in Byte)
    • Betriebssystem und dessen Version
    • Referral-URL
    • Hostname und IP-Adresse

    Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Die Protokolldateien werden nach spätestens 30 Tagen automatisch gelöscht. Alle Daten werden auf Servern in Deutschland (Nürnberg, Falkenstein) in Übereinstimmung mit den Richtlinien für Datenschutz der Europäischen Union verarbeitet. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wenn Sie Tools von Drittanbietern verwenden, diese möglicherweise Daten außerhalb unseres Server Standorts speichern und wir daher dafür jede Haftung ablehnen.

  3. Datenverarbeitung durch bereitgestellte Web-Formulare
  4. Die in Pflichtfeldern verlangten personenbezogenen Daten benötigt der Plattformbetreiber zur Erfüllung der mit Ihnen abgeschlossenen Verträge.

    • Pflichtfelder sind: Anrede, Vorname, Nachame, E-Mail-Adresse, Land und Adresse (Strasse mit Hausnummer-Top-Tür, Postleitzahl und Ort).

    Weitere personenbezogene Daten, sofern Sie uns diese bekannt geben, verwendet der Plattformbetreiber, um die Rechnungslegung Ihren Bedürfnissen anzupassen, Sie über Angebot, Dienstleistungen und relevante Themen sowie über öffentliche Veranstaltungen der Plattform zu informieren.

    • Weitere personenbezogene Daten: Titel, Mobiltelefon, Unternehmensdaten und geschäftsbezogene Adresse.

    An diesen personenbezogenen Daten hat der Plattformbetreiber ein berechtigtes Interesse, um Kundenbeziehungen aktiv zu gestalten, den gesetzlichen Aufbewahrungsverpflichtungen nachzukommen und im Anlassfall gezielt zu kommunizeren.

  5. Weitergabe von personenbezogenen Daten

    Der Plattformbetreiber wird personenbezogene Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergeben, ausgenommen wenn ein Gesetz oder eine Entscheidung eines Gerichtes oder einer Verwaltungsbehörde ihn dazu verpflichtet oder dazu autorisiert.

    Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen von Projekten

    Der Plattformbetreiber gibt Kooperationspartnern, Unternehmer mit denen der Plattformbetreiber einen Dienstleistervertrag abgeschlossen hat, die Möglichkeit, an Projekten mitzuarbeiten. Dabei erhalten diese Kooperationspartner jedoch nur Zugriff auf personenbezogene Daten, die für die Durchführung des konkreten Projekts benötigt werden.

    Kooperationspartner werden vertraglich dazu verpflichtet,

    • Daten nur im Rahmen der dokumentierten Anweisungen und für keinen anderen Zweck als für die Erbringung ihrer Dienstleistung zu verwenden,
    • Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu wahren,
    • die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten,
    • Sub-Auftragsverarbeiter nur mit vorherigen Genehmigung durch den Plattformbetreiber zu beauftragen,
    • und dem Plattformbetreiber erforderlichenfalls die notwendige Unterstützung zu geben, damit er Betroffenenrechte erfüllen kann.
    Weitergabe von personenbezogenen Daten im Rahmen des Bezahlvorganges

    Der Plattformbetreiber akzeptiert Zahlungen über PayPal. Bei der Verarbeitung von Zahlungen werden einige der personenbezogenen Daten an PayPal weitergegeben, einschließlich Informationen, die für die Verarbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, z. B. die Gesamteinkaufssumme und die Rechnungsinformationen.

    Weitere Informationen finden Sie in der PayPal Privacy Policy.

  6. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

    Der Plattformbetreiber speichert personenbezogene Daten solange

    • die Speicherung für die Vertragserfüllung notwendig ist (siehe AGB);
    • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Rechnungsdaten 7 Jahre);
    • Sie freiwillig Ihre Einwilligung zur Verarbeitung für einen bestimmten Zweck oder bestimmte Zwecke gegeben haben;
    • der Plattformbetreiber daran ein berechtigtes Interesse hat, und Sie nicht geltend gemacht haben, dass Ihre Interessen überwiegen.

    Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen oder Ihr Nicht-Interesse an der Datenspeicherung bekanntgeben. In diesen Fällen kontaktieren Sie bitte den Plattformbetreiber per E-Mail unter datenschutz@wirtschaftscoaches.at oder per Post an DI (FH) Gerald P. Pfleger-PFLEGER GERALD PETER - SITOLUTIONS, Prosdorf 112, 8081 Heiligenkreuz am Waasen.

  7. Ihre Rechte nach DS-GVO bzw. nach DSG 2018
  8. Hingewiesen wird:

    • auf das Bestehen eines Rechts auf Auskunft seitens des Plattformbetreibers über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie
    • auf Berichtigung oder Löschung oder
    • auf Einschränkung der Verarbeitung oder
    • auf das Recht auf Widerruf gegen die Verarbeitung sowie
    • auf das Recht auf Datenübertragbarkeit.

    Alle Informationen zu den geltenden Datenschutzbestimmungen finden Sie auf der Website der “Österreichischen Datenschutzbehörde” oder im “Amtsblatt der Europäischen Union”.

  9. Cookies
  10. Die Website verwendet nur Einwilligungs freie Cookies (Session Cookies, Translation Cookies). Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn die Sitzung geschlossen wird, indem Sie das Browserfenster schließen. Diese Cookies erfordern in der Regel keine Genehmigung (§ 96 Telekommunikationsgesetz, TKG). Die Funktion “Session Cookie ” ist für die Leistung des gewünschten Dienstes erforderlich und daher eine Ausnahme gemäß § 96 Telekommunikationsgesetz (TKG): “die Verwendung dieser Cookies ist für die Bereitstellung des vom Benutzer angeforderten Dienstes unbedingt erforderlich”.

  11. Web Analysen

    Der Plattformbetreiber dieser Website verwendet keine Web Analyse-Software und soweit es diese Website betrifft, wird er den Einsatz einer solchen nach Möglichkeit unterbinden.

  12. Links zu externen Websites

    Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Der Plattformbetreiber weist darauf hin, dass die Betreiber von externen Websites personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten könnten, sobald Sie diese Websites besuchen. Der Plattformbetreiber übernimmt keinerlei Haftung dafür, dass der Betreiber einer externen Website Ihre personenbezogenen Daten speichert, verarbeitet oder offenlegt.

  13. Änderungen der Datenschutzerklärung

    Der Plattformbetreiber behält sich das Recht vor, die vorliegenede Datenschutzerklärung jederzeit und einseitig zu ändern. Die Datenschutzerklärung, die aktuell auf dieser Website veröffentlicht ist, gilt als die jeweils Gültige.

    Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten wünschen, dann kontaktieren Sie den Plattformbetreiber unter datenschutz@wirtschaftscoaches.at.