Jahr für Jahr ein großer Verlust für die Steirische Wirtschaft

Im aktuellen Bericht KMU im Fokus 2019 des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort vom Jänner 2020 ist nachzulesen, dass gemäß Statistik Austria “im Jahr 2017 in der marktorientierten Wirtschaft in Österreich rund 25’500 Unternehmen geschlossen wurden. Damit waren knapp 42’500 Beschäftigte von Unternehmensschließungen betroffen. Dabei erfolgte ein geringer Teil der Schließungen durch Insolvenzen”. In der Steiermark sperrte mit Ende April das Traditionsunternehmen Bäckerei Strohmayer nach 287 Jahren.

Jedes Unternehmen ist einzigartig und vereinigt in sich viel Wissen. Daher ist es auch für die steirische Wirtschaft ein großer Verlust, wenn Jahr für Jahr immer noch derart viele Unternehmen einfach geschlossen werden. Jeder Unternehmer trägt neben seiner wirtschaftlichen Verantwortung auch eine gesellschaftliche und soziale.

Wir von der Experts Group Wirtschaftstraining & Wirtschaftscoaching Steiermark begleiten Entwicklung, Veränderung und Transformation im betrieblichen, personenbezogenen und unternehmenskulturellen Kontext. Daher treten Sie umgehend mit uns in Kontakt, denn wir finden auch für Sie eine nachhaltige Lösung.